Stellungnahme zur Revision der Energieförderungsverordnung (EnFV)

Die IGEB nahm zur Revision der Energieförderungsverordnung (EnFV)  Stellung. Wir finden, dass die Investitionsbeiträge an KVA und Schlammverbrennungsanlagen den Markt verzerren und privatwirtschaftliche Verwerter an der Verwertung dieser Abfälle hindern. Entsprechend muss die Argumentation, wieso diese Anlagen nicht für Betriebskostenbeiträge in Frage kommen (aufgrund der Finanzierung durch verursachergerechte Entsorgungsgebühren) auch auf die Investitionsbeiträge ausgedehnt werden und somit die entsprechenden Förderungen gestrichen werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.