Startseite

Übersicht
Trift_Gletscher

Speicherseen

Lesen Sie den interessanten Gastbeitrag von Barbara Egger-Jenzer in der NZZ am Sonntag. Sie erklärt, dass rund 60 Prozent des Schweizer Stroms aus den 600 Wasserkraftwerken stammen. Mit Stauseen in den Bergen lässt sich die Versorgungssicherheit in den kalten Monaten steigern.

bundeshaus-vorne

Ja zu CO2-Gesetz

Nach langjähriger Beratung hat das Parlament das neue CO2-Gesetz deutlich angenommen. Die Schweiz soll bis 2030 die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 halbieren, wobei mindestens 75 Prozent der Massnahmen im Inland erfolgen sollen.

vonRoll5-geschn

Plenarversammlung

Die Sitzung fand Ende September bei der vonRoll casting ag statt. Die Mitglieder reisten aus der ganzen Schweiz an und sprachen über Themen wie die Strompolitik, die Gasversorgung, über Aktuelles aus dem CO2-Bereich und Vieles mehr.

Messsysteme-geschn

Eingabe StromVV

Mit der Umsetzung der Energiestrategie 2050 wurde die Einführung von intelligenten Messsystemen beschlossen. Die IGEB unterstützt die vorgeschlagenen Änderungen vollumfänglich. Sie erleichtern die Überwachung des Verbrauchs.

Strommasten3

Eingabe CO2

Die IGEB begrüsst die vorgesehenen Anpassungen der CO2-Verordnung. Insbesondere die einfache Methodik zur Verlängerung der bestehenden Zielvereinbarungen wird aus der Sicht der IGEB-Mitglieder positiv bewertet.

Wasser8-geschn

Eingabe Energie

Die IGEB begrüsst es, dass der Bundesrat auf einen wettbewerbsorientierten Ansatz bei der Förderung von erneuerbaren Energien eingeschwenkt ist. Der eingeschlagene Weg über die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) zieht teure Folgekosten nach sich.